Mitt­ler­weile sind unsere Hoch­beete zu einem fes­ten Bestand­teil des Kin­der­gar­tens gewor­den. Vieles konnte schon geerntet und verwertet werden: Salat, Kräuter, Möhren und ein paar Erdbeeren. Als Letztes waren jetzt die Kartoffeln reif fürs Ernten. Ende Mai wurden nur ein paar kleine Kartoffeln im Beet vergraben. Jetzt hieß es abwarten, gießen und etwas Unkraut jäten. Endlich konnte die Kartoffelernte beginnen. Mit Begeisterung wühlten die Kinder im Hochbeet, um auch die letzte Kartoffel zu finden.
Fast 6 Kilo konnten die Kinder einsammeln. Jetzt wird noch beraten was daraus gekocht werden soll. Wir wünschen schon mal guten Appetit.

 

 

Pin It on Pinterest

Share This